...
...
 
 

Bauernhof Bosnien und Herzegowina

 

Urlaub auf dem Bauernhof ist eine besondere Form des Tourismus, eine Kombination aus natürlicher Schönheit, kulturellem Erbe und Tradition, gesunder lokaler Küche und ausgezeichnetem Wein. Urlaub auf dem Bauernhof bietet eine große Auswahl an Landhäuser, Bauernhöfe, Ferienhäusern, Apartments und Zimmern auf ländlichen Bauernhöfen. Bosnien und Herzegowina Urlaub auf dem Bauernhof ist eine Kombination aus sauberer Natur, frischer Luft, der Erkundung des Unbekannten und dem Genuss der vergessenen Aromen lokaler Spezialitäten. Bauernhofurlaub ist in erster Linie ein Urlaub in der Stille und im Grünen, bei dem man lokale gastronomische Spezialitäten genießt. Lernen Sie die lokalen Bräuche, Traditionen und die einfache Lebensweise kennen. Bauernhofurlaub ist eine großartige Möglichkeit, eine vielfältige Kultur zu entdecken und der Natur zu entfliehen. Naturschönheiten bieten auch vielfältige Möglichkeiten für aktiven Tourismus. Bosnien und Herzegowina. Authentische Landhäuser und Bauernhöfe in der Natur ermöglichen ein besonderes Erlebnis des Dorfes und der ländlichen Lebensart. Der Blick durch das Fenster der ländlichen Unterkunft, Ferienwohnung oder des Zimmers offenbart wunderschön angelegte Gärten, Grünflächen und Weinberge. Radwege durch unberührte Natur in wunderschöner Umgebung, unzählige Wege führen in verschiedene Richtungen. Olivenölstraßen, Weinstraßen... Bosnien und Herzegowina. Wählen Sie eine ländliche Unterkunft und gönnen Sie sich den ruhigen oder aktiven Urlaub, den Sie verdienen. Ein Gefühl, das Sie nicht vergessen werden und zu dem Sie immer gerne zurückkommen. Bosnien und Herzegowina.

Im südöstlichen Teil von Europa und im westlichen Teil der balkanischen Halbinsel liegt ein Land in der Form eines Herzens - Bosnien und Herzegowina.
Bosnien und Herzegowina grenzt an Kroatien, Serbien und Montenegro und ist verteilt in zwei Einheiten - Die Föderation von Bosnien und Herzegowina und die Republik Serbien, als auch in dem Gebiet Brdsko. Der Name Bosnien und Herzegowina weist bereits darauf hin, dass es sich hier um zwei Namen handelt. Diese stehen für zwei Regionen mit verschiedenen historischen und kulturellen Hintergründen. Der Name Bosnien wird zum ersten Mal im 10.Jh. erwähnt und wurde benützt für die Gebiete um den obersten und mittleren Lauf des Flusses Bosna herum. Der Name Herzegowina wurde erst im 15.Jh. zum ersten Mal genannt und hat seinen Ursprung im Wort ''herceg'', was ein Art Titel war für den Herrscher dieses Gebietes. In früheren Zeiten war das Gebiet bekannt unter dem Namen Hum oder Zahumlje.
Die reiche Geschichte des heutigen Gebietes von Bosnien und Herzegowina bestätigt, dass dieses Territorium durch die Jahrhunderte hindurch von Form veränderte und unter der Herrschaft von grossen Kaiserreichen war (Bysantium, römische, türkische, österreich-ungarische) bis es eine der sozialistischen Republiken von Ex-Jugoslawien wurde. Nach einen grauenvollen, 4 Jahre dauernden Krieg, der den Zerfall von Ex-Jugoslawien zur Folge hatte, wurde Bosnien und Herzegowina endlich mit der Endung des Krieges in 1995 als selbständigen Staat anerkannt, obwohl sie die Unabhängigkeit am 05.04.1992 bekannt gemacht hatten.
Die reiche und turbulente Vergangenheit hat kulturelle Spuren hinterlassen von verschiedenen Völkern die dieses Gebiet "passiert" sind...Bosnien und Herzegowina war viele Male das Szenario von Konflikten zwischen der östlichen und westlichen Zivilisation und dessen Eroberungen und Kriegen. Viele historische Denkmäler und Ruinen sind ein deutlicher Beweis, dass Bosnien und Herzegowina Jahrhunderte lang der Treffpunkt von zwei Zivilisationen war und selten werden Sie eine Stadt antreffen, wo nicht und eine Moschee und eine Kirche stehen, vielleicht der beste Beweis für die genannte kulturelle Verschiedenheit.
Das aussergewöhnlich angenehme Klima, eine Kombination von dem kontinentalen und dem mediterranen, macht Bosnien und Herzegowina zu einer geeigneten Destination, die Sie in jeder Jahreszeit besuchen können. Da sich die Kultur und die Traditionen in diesen Gebieten parallel entwickelt haben, gibt es eine Handvoll prächtige, natürliche als auch kulturelle Orte die einen Besuch wert sind.
Einer der bekanntesten Ortschaften in Bosnien und Herzegowina ist ganz bestimmt das Heiligtum Medugorje, wohin sich jedes Jahr mehr als eine Million Katholiken begeben. Ausser Medugorje erhält Bosnien und Herzegowina immer mehr Bekanntheit als Wintersportdestination. Die Berge Igman, Bjelasnica und Jahorina als auch Kupres sind charakteristische Skidestinationen, die sich entwickeln und Jahr für Jahr attraktiver werden für Skifahrer.
Bosnien und Herzegowina ist ein wunderschönes Land, das viele atemraubende Landschaften und eine reiche kulturhistorische Tradition bietet, die bei jedem Schritt bemerkbar ist, und die freundlichen Bewohner werden Sie empfangen als ob Sie ein Familienmitglied sind.

 
 

Bauernhof Bosnien und Herzegowina - Bauernhof